Wer sind wir und was ist unser Anliegen?

Wir möchten Familien, Pädagogen, Fachkräften, Kindern und Jugendlichen mit besonderen intellektuellen Fähigkeiten sowie deren Bildungseinrichtungen als Ansprechpartner dienen.


Wir bieten Beratung, Unterstützung und Begleitung bei Fragen der Alltagsgestaltung sowie im pädagogischen Bereich an. 

Auch fachliche Informationen zu Themen der Begabtenförderung und Empfehlungen werden von uns gegeben.

Wir möchten Sie über Projekte, Veranstaltungen und Termine informieren.


Das Ankerplatz-Team wünscht allen Schülern (und Eltern) einen guten Start in das neue Schuljahr.

Nächster Termin:

Wir eröffnen das Schuljahr am 17.09. 14.00 Uhr am Stausee Bautzen, Strandpromenade 8. Nicht nur bildungsmäßig wollen wir hoch hinaus. Und damit das gut klappt, fangen wir mit dem Klettergarten Geo-Trail an. Zur Versorgung der hungrigen Seelen bitten wir jede Familie einfach etwas mitzubringen. 

Voraussichtliche Kosten: Kinder bis 10 Jahre 15€, Kinder im Alter von 11 bis 15 Jahren 17€ und Personen ab 16 Jahre bezahlen 19€. Es gibt keine Familientickets.

Bitte Anmeldung bis zum 08.09. per Email oder per Telefon (03581-893423).

Weitere Inforamtion:

Die Kinderakademie der Hochschule Zittau/Görlitz bietet im Herbst ein interessantes Programm, hier der LINK für Interessierte.


Wenn Sie unserem Verein unterstützen wollen, können Sie dabei mehr tun, als nur Schnäppchen zu jagen: Kaufen Sie einfach über smile.amazon.de/ch/207-140-02237, oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion ein. Dadurch gibt AmazonSmile einen Teil des Betrages ohne Extrakosten für Sie an Begabtenfoerderung Kreis Goerlitz e. V. weiter.


Wir haben eine Urkunde für die Teilnahme an 

Mathe im Advent erhalten

alle Kinder waren unterhalb der Klassenstufe 4!



Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren  Anna Dribas zum  3. Platz beim Wettbewerb  „Jugend musiziert“ 2021  (Bereich künstlerisches Lied). Anna wird ihre Ausbildung ab Herbst am Landesgymnasium für Musik in Dresden fortsetzen.

Ebenfalls gratulieren wir ihrem Bruder Vincent zum 1. Platz im Känguruwettbewerb der Mathematik (Klasse 4) . Vincent wird ab September in der Vertiefungsklasse des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Löbau lernen.


Sonderpreis beim Bundeswettbewerb "Karl May lebt"



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld